HELOCUR® 250 EW

Ihr sicherer Fungizid Partner zur Infektionskontrolle in Getreide und Raps

Wirkung

HELOCUR® 250 EW hemmt die Biosynthese von Ergosterol (Baustein der pilzlichen Zellmembran) und verhindert somit das weitere Wachstum.

  • Besonders gegen Roste und Fusarium-Arten in der Spätbehandlung im Getreide
  • Im Raps überzeugt es mit einer soliden Phomaleistung
  • Im Raps im Frühjahr wird eine Synchronisation der Bestände durch vollständige Ausbildung der Ertragsanlagen in Nebentrieben sowie eine gleichmäßige Blüte und Abreife bewirkt

Zugelassen in

  • Winterraps
  • Triticale
  • Gerste
  • Weizen

Produkteigenschaften

  • Bekannt, bewährt und sicher
  • In Weizen, Gerste, Triticale und Raps einsetzbar
  • Helocur® 250 EW - Ihr Standard für standfesten und gesunden Raps
  • Ein wichtiger Baustein in der Rotation der Azole im Resistenzmanagement

Leistungsvorteile

Die Formulierung von HELOCUR 250 EW stellt sicher, dass das Produkt gut mischbar, nicht ent-mischbar und gleichzeitig pflanzenverträglich ist.

Ihr Vorteil: Der Wirkstoff kann schnell in die pilzlichen Schaderreger bzw. betroffenen Pflanzenteile eindringen, um dort seine Wirkung zu entfalten